Was ist die beste Form der Dachisolierung?

Für eine optimale Energieeffizienz sollte Ihr Haus vom Dach bis zum Fundament ordnungsgemäß isoliert sein. Unverkleidete Bretter können dann mit verstärktem Isolierzement, Segeltuch oder wetterfestem Mastix versehen werden. Die Konstruktion des heißen Daches ermöglicht die Installation einer größeren Isolierung im Dachhohlraum, da kein Entlüftungsraum erforderlich ist. Polyiso ist die einzige Schaumstoff-Dachisolierung, die ohne zusätzliche Wärmesperre verwendet werden kann.

Flüssigschaumisoliermaterialien können gesprüht, aufgeschäumt, eingespritzt oder gegossen werden.

Lohnt sich die Dämmung eines Daches?

Wenn Sie eine Kälteisolierung haben, bleibt Ihr Dachboden im Winter kalt, da er Außentemperaturen ausgesetzt ist. Ein ordnungsgemäß isoliertes Fundament senkt nicht nur die Heizkosten, sondern sorgt auch dafür, dass sich minderwertige Räume wohler fühlen und Feuchtigkeitsprobleme, Insektenbefall und Radoninfiltration vermieden werden. Eine hochwertige Isolierung macht das Heizen und Kühlen Ihres Hauses kostengünstiger.

Die Schätzungen des Energieministeriums reichen von 10% bis 50%, abhängig von mehreren Faktoren. Das Energieministerium schätzt, dass ein ordnungsgemäß isolierter Dachboden Ihre Heizkosten um 10 bis 50 Prozent senken kann. Sie sollten eine Kälteisolierung nur installieren, wenn Sie einen unfertigen Dachboden haben und planen, dies auch so zu belassen.

roof insulation